ixquick
Auf meiner homepage Im web

Inhaltsbereich: Das Neuste in Kürze

Auf meiner neuen Seite Russland entdecken lade ich Sie zu einem Blick über die Nasenspitze hinaus oder in andere Regionen Russlands als bloss Moskau oder Sankt Petersburg ein. Die Seite Russland entdecken ist das geografisch orientierte Pendant zu den Seiten Kiosk und Kiosk-Archiv, wo ich Ihnen periodisch interessantes und wissenswertes zum und über den russischen Lebensalltag, zur Geschichte und Kultur Russlands und Tipps zu russischer Literatur präsentiere.

Aus aktuellem Anlass, nämlich der Ukraine-Krise oder mehr noch der Berichterstattung darüber, habe ich meine Link-Seite von und über Russland um einige Links erweitert. Von meinen StudentInnen wurde ich in jüngster Zeit immer mal wieder auf die einseitige Ukraine-Berichterstattung insbesondere der Russischen Fernsehsender angesprochen. Nun, dass der in Russland meist gesehene Sender Первый канал von der Russischen Regierung kontrolliert wird und deren Sichtweise verbreitet, ist nichts Neues. Daneben gibt es in der Russischen Medienlandschaft durchaus auch Platz für die unzensurierte Verbreitung teilweise sehr radikal-oppositioneller Meinungen wie etwa bei Эхо москвы oder Телеканал Дождь. Und, Hand aufs Herz, ist denn die Ukraine-/Russland-Berichterstattung von SRF, ARD und ZDF bezüglich Objektivität und Ausgewogenheit über jeden Zweifel erhaben?

Meiner Mediathek-Seite habe ich die Unterseite Kino, Kino ... hinzugefügt. Den Auftakt macht der zum Jahresende 2013 auf Arte ausgestrahlte sehenswerte 7-teilige Russische Film von 2011 zum Leben Dostojewskis. Leider machte Arte in seiner Mediathek die deutschsprachige Version des Films nur für eine sehr kurze Zeit verfügbar. Zu sehen gibt es also das russischsprachige Original von Россия 1. Sehenswert bleibt der Film trotzdem auch für Menschen ohne oder mit nur geringen Russisch-Kentnissen.

Transsib-Fans werden wohl meine Links mit den Transsib-Videos auf meiner Kiosk-Seite kennen. Dem entsprechenden Abschnitt habe ich einen weiteren Link zu einem interaktiven Transib-Video, mit welchem die Zugwaggons und Abteile sowie die Haltestellen-Bahnhöfe erkundet werden können, hinzugefügt. Und wer ernsthaft an eine Transsib-Reise denkt, wird bei dieser Sankt Petersburger Reise-Agentur (deutschsprachig) wahrscheinlich nicht nur einen schönen Batzen Geld sparen, sondern kann auch viel wissenswertes und nützliches zur Transsib erfahren.

Bereits im vergangenen Jahr publizierte der Gestalten-Verlag den, gemessen am Umfang von über 300 Seiten und der Qualität des Inhalts, vergleichsweise günstigen Bildband Nostalgia - Das Russland von Zar Nikolaus II. Zu entdecken gibt es dabei nicht nur eine vielfältige Sicht auf das Russland am Vorabend von erstem Weltkrieg und Oktoberrevolution, sondern insbesondere auch das Werk des ausserhalb Russlands wenig bis gar nicht bekannten Russischen Pioniers der Farbfotografie, Sergei Michailowitsch Prokudin-Gorski. Auch dazu mehr auf meiner Kioskseite.

Informationen über diese Website

Evgeniya Merkulova · Würzenbachstrasse 66 · CH-6006 Luzern
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Level 2.x Optimiert zur korrekten Anzeige mit Opera, der sicherste, schnellste und beste Internet-Browser  Firefox, die passable Alternative zu Opera Der Internet Explorer, ...nun ja, surfen lässt sich natürlich auch damit...