ixquick
Auf meiner homepage Im web

Inhaltsbereich: Russisch schreiben mit dem PC

Um mit Ihrem PC russisch schreiben zu können, müssen Sie das russisch-kyrillische Tastatur-Layout wie nachfolgend beschrieben und abgebildet aktivieren (die Bilder beziehen sich auf Windows Vista und können bei Windows 7 und XP davon abweichen).

Öffnen Sie mit dem Menübefehl Windows-Startmenü.Einstellungen.Systemsteuerung.Regions- und Sprachoptionen den Dialog Regions- und Sprachoptionen und aktivieren Sie dessen Register Tastaturen und Sprachen (Register Sprachen bei Win XP)

Der Dialog Regions- und Sprachoptionen
Aktivieren Sie mit Klick auf die Schaltfläche Tastaturen ändern (Schaltfläche Details bei Win XP) den Dialog Textdienste & Eingabesprachen; in dessen Register Allgemein (Register Einstellungen bei Win XP) werden die aktuell verfügbaren (Installierte Dienste) und das aktuell aktive (Standardeingabesprache bzw. Standard-Eingabegebietsschema bei Win XP) Tastatur-Layout angezeigt. Das Register Allgemein des Dialogs Textdienste & Eingabesprachen
Mit Klick auf die Schaltfläche Hinzufügen starten Sie den Dialog Eingabesprache hinzufügen (Dialog Eingabegebietsschema hinzufügen bei Win XP). Wählen Sie aus dem Listenauswahlfeld Russisch (Russische Föderation) aus, aktivieren Sie die Option Russisch und bestätigen Sie Ihre Angaben mit der Schaltfläche OK (Auswahl von Russisch im Listenauswahlfeld Eingabegebietsschema und anschliessende Bestätigung durch die Schaltfläche OK bei Win XP).
Aktivierung des russisch-kyrillischen Tastaturlayouts im Dialog Eingabesprache hinzufügen
Das aktivierte Tastaturlayout wird danach im Dialog Textdienste & Eingabesprachen angezeigt und muss mit der Schaltfläche Übernehmen bestätigt werden.
Das Register Allgemein des Dialogs Textdienste & Eingabesprachen nach Aktivierung eines Tastaturlayouts
Im Register Erweiterte Tastatureinstellungen wird die Standard-Tastenkombination für den Wechsel zwischen den verschiedenen Tastatur-Layouts angezeigt und kann nach Klick auf die Schaltfläche Tastenkombination ändern geändert werden (In Win XP wird der Dialog Erweiterte Tastatureinstellungen durch Klick auf die Schaltfläche Tastatur des Registers Einstellungen des Dialogs Textdienste und Eingabesprachen aufgerufen).
Tastenkombination zum Wechsel zwischen Tastaturlayouts im Register Erweiterte Tastatureinstellungen
Das Kürzel des aktuell aktiven Tastatur-Layouts wird in der Taskleiste (schwarz) angezeigt. Klick oder Doppelklick auf das Kürzel zeigt die verfügbaren Layouts zur Aktivierung eines anderen Tatstaturlayouts an. Zwischen den verschiedenen Layouts kann auch mit der definierten Tastenkombination (vorangegangenes Bild) gewechselt werden.
Die Anzeige des aktiven und der verfügbaren Tastatur-Layouts in der Taskleiste
Beachten Sie jedoch, dass das aktive Tastatur-Layout als Standard meist durch die Sprachversion der aufgerufenen Applikation gesteuert wird und ein anderssprachiges Layout manuell aktiviert werden muss. Wenn Sie also bspw. in einer deutschsprachigen Word-Version einen russischen Text schreiben möchten, muss das russisch-kyrillische Tastatur-Layout nach dem Start von Word wie oben beschrieben aktiviert werden.
Ein kleines Problem gilt es noch zu lösen: die Position der kyrilischen Zeichen auf Ihrer Tastatur. Sie können Ihre Tastatur gegen eine solche mit lateinischen und kyrillischen Zeichen austauschen oder Kleber mit den kyrillischen Zeichen auf die Tasten ihrer Tastatur kleben. Beides gibt es bei ZentRus in Zürich

Informationen über diese Website

Evgeniya Merkulova · Würzenbachstrasse 66 · CH-6006 Luzern
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS Level 2.x Optimiert zur korrekten Anzeige mit Opera, der sicherste, schnellste und beste Internet-Browser  Firefox, die passable Alternative zu Opera Der Internet Explorer, ...nun ja, surfen lässt sich natürlich auch damit...